Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schwerer Unfall auf der A33

Bei einem Unfall auf der A33 wurde ein Mann am Mittag schwer verletzt. Der 36jährige war in Richtung Bielefeld unterwegs als er in Höhe der Anschlussstelle Paderborn-Sennelager einen Sattelzug rammte. Der Fahrer des Sattelzugs hatte sich bei einem Überholmanöver selbst verschätzt. Trotz einer Vollbremsung, prallte der Wagen des 36jährigen an die Seitenschutz- und dann an die Mittelleitplanke. Der Fahrer musste schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Im Zuge der Bergungsarbeiten musste die A33 in Richtung Bielefeld komplett gesperrt werden. Dabei entstand ein Rückstau von 6 km.