Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schweres Heimspiel für den DSC

Arminia Bielefeld erwartet heute eine knifflige Aufgabe, meint DSC Trainer Stefan Krämer. Denn Wehen Wiesbaden sei viel besser, als es der achte Tabellenplatz zeigen würde. Bis auf Tim Jerat können die Arminen wahrscheinlich in Bestbesetzung antreten. Der Einsatz von Marcel Appiah ist allerdings noch fraglich. Und das gibt Stefan Krämer die Möglichkeit, umzustellen. Ein bis zwei Wechsel könnte es geben, sagte der Trainer vor der Partie. Denn durch das Westfalenpokalspiel und Trainingseindrücke unter der Woche hätten sich einige Spieler empfehlen können. Wiesbaden sei vom Kader her eine der stärksten Mannschaften der Liga, so Krämer. Man müsse wieder voll ans Limit gehen, um drei Punkte zu holen. Um 14Uhr ist Anstoß, Radio Bielefeld überträgt wie gewohnt live.