Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sennebahn zu jeder halben Stunde

Nach dem Streckenausbau der Senne-Bahn, profitieren die Bahnfahrende von einem verbesserten Verkehrsangebot. Ab dem 10. August fährt die Sennebahn morgens und nachmittags in den Hauptverkehrszeiten jede halbe Stunde. Damit fahren die Züge doppelt so oft wie bisher. Bereits seit Juni ist die Senne-Bahn zwischen Bielefeld und Paderborn schneller unterwegs. Der Ausbau Sennebahn wurde mehrfach verschoben. Insgesamt kostet er mehr als 34 Millionen Euro.