Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sexuelle Handlung, Ev. Kirche entlässt Mitarbeiter

Die Evangelische Kirche von Westfalen mit ihrem Hauptsitz in der Bielefelder Altstadt trennt sich mit sofortiger Wirkung von einem ihrer Angestellten. Dem Mann werden sexuelle Handlungen vorgeworfen. Die Landeskirche in Bielefeld geht davon aus, dass es keine körperlichen Übergriffe gab. Ob es um Straftaten geht, klärt jetzt der Staatsanwalt. Der Kirchenangestellte war schon vor drei Wochen freigestellt worden.