Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Siedlungsreste aus der Bronzezeit entdeckt

Quelle: Bielefeld Marketing

Bei Ausgrabungen auf dem Gelände des Bankhaus Lampe am Alten Markt sind jetzt Siedlungsreste gefunden worden. Experten schätzen, dass die Schätze aus der Bronzezeit datieren, also aus der Zeit zwischen 1.000 bis 500 vor Christus.

Die Arbeit der Archäologen nach dem Abriss des alten Bankhauses ist eigentlich Routine. Dass man jetzt Spuren aus der Bronzezeit entdecken würde, war eine Überraschung. Die gefundendenen Gefäßteile, Holzkohlereste und Mauerspuren zeigen, dass am Alten Markt bereits vor der Gründung Bielefelds Häuser gestanden haben müssen. Somit liefern die Funde gute Erkenntnisse über die Siedlungsgeschichte der Stadt. Noch bis Oktober laufen die Ausgrabungen am Alten Markt planmäßig weiter, währenddessen sollen zum Beispiel die Holzkohlereste an der Uni Münster genauer datiert werden. Einen ersten umfassenden Bericht zu den Ausgrabungen könnte es dann Anfang 2018 geben.