Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Silvesterbilanz von Feuerwehr und Polizei

Insgesamt hatte die Feuerwehr in dieser Silvesternacht deutlich mehr zu tun als im vergangenen Jahr. Neben 40 Feuermeldungen, musste der städtische Rettungsdienst auch zu 111 Notfallpatienten. Die häufigsten Ursachen waren leichte Verbrennungen und zu viel Alkohol. Für die Bielefelder Polizei war es eine übliche Silvesternacht mit 83 Einsätzen ab Mitternacht. Auf der Detmolderstraße kam es gegen halb eins zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht und einer schwer verletzten Person.