Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sozialticket wird angenommen

Das Sozialticket wird in Bielefeld gut angenommen. Seit dem 1. Dezember können Bielefelder, die den Bielefeld Pass haben, günstiger Bus und Bahn fahren. Und das nehmen immer mehr Bedürftige wahr. Etwa 2500 Bielefelder haben das Sozialticket im ersten Monat nach Inkrafttreten genutzt. Tendenz steigend. In diesem Monat waren es schon 500 Abonnenten mehr. Nach Auskunft des zuständigen Amts für Verkehr müsste sich das Sozialticket in Bielefeld noch weiter herumsprechen. Viele würden das Ticket entweder aus Scham oder aus Unwissenheit noch nicht nutzen. Das Sozialticket funktioniert in Kombination mit dem Bielefeld Pass wie ein normales Monats-Abo von Mobiel. Für Bedürftige ist es jedoch bis zu 10 Euro günstiger.