Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sprengkörper war selbst gebaut

Die Explosion im Teutoburger Wald Montag Nachmittag wurde durch einen selbstgebauten Sprengsatz ausgelöst. Davon geht die Polizei aus. Sie fand an der Stelle entsprechende Überreste. Ob die beiden verletzten Jungen den Sprengkörper selbst gebastelt oder gefunden haben, steht noch nicht fest. Der schwer verletzte 15jährige konnte bisher nicht vernommen werden. Er hatte bei der Explosion mehrere Finger verloren.