Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Staatsanwalt mit Mordanklage

Vor dem Bielefelder Landgericht müssen sich demnächst fünf Angeklagte wegen Mordes verantworten. Sie sollen im vergangenen September den Filialleiter einer Reinigung in Brackwede erschossen haben. Wie der Staatsanwalt heute bekannt gab, gehört auch die Geliebte des Opfers zu den Angeklagten. Die Frau soll die Firma des getöteten Mannes um rund 130.000 Euro betrogen und befürchtet haben, dass der Betrug aufflog. Außerdem wollte sie sich von ihrem Lebensgefährten trennen. Die 35 Jahre alte Frau russischer Herkunft soll den Mord bei zweien der vier angeklagten Männer in Auftrag gegeben haben. Die beiden anderen sollen das Opfer dann mit Schüssen in Brust und Kopf getötet haben. Die Frau soll für den Mord 46 tausend Euro gezahlt haben. Die fünf Angeklagten müssen sich wegen gemeinschaftlichen Mordes aus Heimtücke und Habgier verantworten.

13 "Querdenker" sorgten am Bielefelder Bahnhof für Polizeieinsatz
Vor dem Bundestag in Berlin sollen heute Proteste gegen die Corona-Politik der Regierung stattfinden. Menschen aus ganz Deutschland sind aufgerufen worden, daran teilzunehmen. Das hat am Bielefelder...
Abwahl von Bielefelds Baudezernent Moss ist Fraktionen zu teuer
Bielefelds Baudezernent Gregor Moss hat vermutlich keine Chance vorzeitig von seinem Posten abberufen zu werden. Diese Bitte hatte der 60-Jährige im Ältestenrat geäußert. Bei einem vorzeitigen...
Die Corona Meldelage in Bielefeld am 21.04.21
Am Mittwoch dem 21.04.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 172,4 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind 76 neue Infektionsfälle hinzugekommen. Es...
Arminia Bielefeld siegt: Schalke muss in die 2. Liga
Bei Arminia Bielefeld werden die Hoffnungen auf den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga immer größer. Die Arminen besiegten am Dienstagabend in der SchücoArena den FC Schalke 04 mit 1:0. Das Tor...
Update: Autofahrer auf Lagesche Straße in Bielefeld leicht verletzt
Der Unfall auf der Lageschen Straße in Bielefeld ist am Dienstagabend glimpflicher ausgegangen als zunächst befürchtet. Gegen 19 Uhr war ein 21-jähriger Audi-Fahrer aus Gütersloh mit einem abbiegenden...
Erschwerte Festnahme am Kesselbrink
Am Kesselbrink ist es gestern Abend um kurz vor 20 Uhr bei der Festnahme eines mutmaßlichen Dealers zu einem kleineren Tumult gekommen. Als zwei Polizeibeamten den polizeibekannten 18-Jährigen...