Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Baudezernent und Baufirma wegen Bestechung

Die Staatsanwaltschaft Bielefeld hat jetzt erste Ermittlungen gegen Baudezernent Moss, einen Architekten und den Vater und Sohn einer Bielefelder Baufirma aufgenommen. Es geht u.a. um den Verdacht der Bestechung und Steuerhinterziehung, sagte uns Oberstaatsanwalt Klaus Pollmann. Das Unternehmen soll die Aufträge für das technische Rathaus und das City-Quartier am Wiesenbad erhalten haben. Im Gegenzug habe es für die Auftraggeber private Leistungen günstiger erbracht. Konkret geht es nach den Ermittlungen um das Haus von Baudezernent Gregor Moss und den Pool eines Architekten. Die Preise dafür waren auffällig gering für die Leistungen, sagte uns Staatsanwalt Pollmann. Es geht um einen niedrigen fünfstelligen Geldbetrag.