Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Stadt profitiert von Sparkasse

Die Sparkasse Bielefeld hat jetzt Bilanz für das vergangene Jahr gezogen. Dabei konnte sie nach Steuern ein Plus von über 8,3 Millionen Euro erwirtschaften. Und von diesem Gewinn profitiert auch wieder die Stadt Bielefeld. Über 5,3 Millionen Euro an Ausschüttungen kommen dem Haushalt der Stadt als Träger zu Gute. Außerdem hat die Sparkasse rund 9,2 Millionen Euro Gewerbesteuern auf das städtische Konto überwiesen. Das Geld-Institut hat derzeit 52 Filialen im Stadtgebiet. Von ihnen soll in diesem Jahr keine geschlossen werden.