Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Stadtwerke investieren in Umspannwerk

Die Stadtwerke Bielefeld investieren knapp vier Millionen Euro in die Erweiterung und Modernisierung des Umspannwerks in Eickum. Über den neuen Strom-Netzanschluss in dem Umspannwerk an der Grenze zu Bielefeld kann eine Leistung von 350 Megawatt für rund 175.000 Haushalte übertragen werden. Laut Stadtwerke reicht der neue Netzanschluss aus, um die gesamte Bielefelder Stromversorgung und zusätzlich noch die in Werther, Steinhagen und Halle-Künsebeck zu sichern.