Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Stalker muss in Haft

Monatelang hatte ein Mann eine Bielefelderin gestalkt. Dafür muss er jetzt für knapp zwei Jahre ins Gefängnis. Das Oberlandesgericht Hamm hat einen entsprechenden Beschluss des Amtsgerichts Bielefeld bestätigt. Der 36jährige muss 720 Tage Ordnungshaft absitzen. Er hatte die Bielefelderin trotz eines Kontaktverbotes immer wieder bedroht. Der massive Terror drückte sich in Hunderten Anrufen, SMS und E-Mails aus. Unter anderem soll der Mann aus Seelze eine lebende Vogelspinne an den Sohn der Frau geschickt haben. Die 44jährige Bielefelderin hatte keinerlei Beziehung zu ihrem Stalker.