Responsive image

on air: 

Johanna Schmidt
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Starthilfe für Bielefelder Tierpension

Für ihre geplante Tierpension an der Spenger Str. in Jöllenbeck hat die Bielefelder AIDS Hilfe eine Spende der Aktion Mensch bekommen. 250.000 Euro gehen über einen Zeitraum von 5 Jahren an die AIDS Hilfe. Das Geld erleichtert so den Start der Tierpension ungemein, sagte uns Peter Struck. Geschäftsführer der AIDS-Hilfe.
In der Tierpension übernehmen HIV-Positive und AIDS-Kranke unter Anleitung von ausgebildeten Tierpflegern die Pflege der Tiere. Inzwischen laufen die Umbaumaßnahmen in der Pension an der Spenger Straße weiter. Ende November soll dann Eröffnung sein.