Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

GWO sind Geschichte

Die bevorstehenden Gerry Weber Open in Halle werden in diesem Jahr schon nicht mehr unter diesem Titel ausgetragen. Deutschlands größter Gesundheitsdienstleister NOVENTI hat sich jetzt die Namensrechte an dem Rasentennisturnier in Halle gesichert. Das teilte der Turnierveranstalter heute Mittag mit. Turnierchef Ralf Weber bewertet das als starkes Aufbruchsignal für die Zukunft. Damit starten am 15. Juni die 27. NOVENTI OPEN in Halle. Die Partnerschaft gilt erst einmal bis zum Jahr 2021. Das insolvente Haller Modeunternehmen Gerry Weber konnte sich das Titelsponsoring nicht mehr leisten.