Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Steinbrück in Bielefeld zum NRW Spitzenkandidaten gewählt

Mit Peer Steinbrück als Spitzenkandidat zieht die nordrheinwestfälische SPD in den Bundestagswahlkampf. Er wurde gestern in der Bielefelder Stadthalle mit knapp 98 Prozent auf Platz eins der Landesliste gewählt.Es war ein starkes Votum für den Kanzlerkandidaten. Kurz vorher hatte dieser noch einmal seine Partei mit einer Rede eingeschwört. Lassig mit Mikro in der Hand, statt am Rendner Pult, betonte er Inhalte wie einen flächendeckenden Mindestlohn, die Gleichbezahlung von Frauen und Männern oder bezahlbares Wohnen. Auch Ministerpräsidentin Hannelore Kraft war mit der Konferenz zufrieden.