Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Steine auf fahrende Stadtbahn geworfen

Unbekannte haben in Bielefeld mit Steinen auf eine fahrende Stadtbahn geworfen. An zwei Zügen der Linie 2 nach Milse schlugen die Steine jeweils faustgroße Löcher in die Scheibe. Eine 22jährige Frau, die in der Bahn saß, erlitt einen Schock. Ein Stein hatte nur knapp ihr Gesicht verfehlt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.