Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Steinhagen erteilt Wahl & Co. eine Absage

Die Spedition Wahl & Co. hat eine endgültige Abfuhr für ihre Umzugs-pläne nach Steinhagen erhalten. Der Gemeinderat stimmte am Abend mehrheitlich gegen die Ansiedlung des Unternehmens an der A 33 und damit gegen eine Änderung des Flächennutzungsplans. 19 von 35 Politikern waren dagegen. SPD und Grüne befürchten zu viel Verkehr, zu viel Lärm und zu viele bebaute Flächen in Steinhagen. Jetzt müssen sich die Logistiker intensiv mit einer Alternative beschäftigen. Aus Naturschutzgründen hatte Wahl & Co. in Sennestadt nicht ausbauen dürfen.