Responsive image

on air: 

Sascha Scheuer
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Stimmung im Handel verschlechtert sich

Die Stimmung bei den Handelsunternehmen in unserer Region hat sich deutlich verschlechtert. In der Herbstumfrage der Industrie- und Handelskammer in Bielefeld beurteilten 27 Prozent ihre Geschäftslage als gut, 22 Prozent als schlecht. Tendenz steigend. Besonders schlecht ist die Stimmung im Einzelhandel, sagte Reinhard Dieter Wolf vom IHK-Handelsausschuss im Radio Bielefeld Gespräch. Als Gründe dafür nannte Wolf die hohen Energiekosten und die Mehrwertsteuererhöhung im vergangenen Jahr. Dies drücke auf die Kauflaune der Konsumenten.