Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Streit um Verkehrsberuhigung auf "Detmolder"

Die Detmolder Straße im Bereich zwischen Sieker und Hillegossen hat jetzt für eine Art Überbietungs-Wettbewerb in der Bezirksvertretung Stieghorst gesorgt. Zuerst hatten CDU und BfB einen Antrag gestellt, um die Verkehrssituation für Radfahrer und Fußgänger zu verbessern. Kurzfristig haben SPD, Grüne und Linke dann noch einen erweiterten Antrag gestellt und verabschiedet, der u.a. auf dem Abschnitt der „Detmolder“ ein Tempo 30-Limit vor den Schulen vorschlägt. Außerdem sollen die Fahrzeuge statt 60 nur noch 50 km/h fahren dürfen.