Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Suche nach Depot für Kunsthalle

Die Bielefelder Kunsthalle braucht ein Depot für ihre Kunstwerke während der zwei-jährigen Sanierungsphase. Sowohl der  Landschaftsverband  Westfalen-Lippe als auch die Stadt Bielefeld denken über den Bau einer solchen Unterbringungsmöglichkeit nach. Das denkmalgeschützte Gebäude soll für zehn Millionen Euro erneuert werden und 2024 wiedereröffnen.