Responsive image

on air: 

#KLIMASTREIK
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Suche nach neuen Unterkünften

In der Stadt geht auch die Suche nach neuen Unterkünften für Flüchtlinge weiter. Aktuell werden verschiedene Immobilien geprüft. Gebäudeteile des ehemaligen Handwerksbildungszentrums sind weiter im Gespräch. Wie Sozialdezernent Ingo Nürnberger erklärte, gehe er derzeit aber auch davon aus, dass die bestellten Containerbauten wie geplant Ende März aufgestellt seien und dann Platz für bis zu 400 Asylbewerber bieten könnten. Auch die Kapazitäten der Almhalle seien mit derzeit 100 Flüchtlingen noch nicht voll ausgeschöpft.