Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tabellenführer Arminia zerlegt den Club

Die Arminia hat sich mit einem furiosen 5:1-Auswärtserfolg in Nürnberg an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga geschossen. Für den DSC war das der sechste Auswärtserfolg in Serie. Gegen einen verunsicherten Club führte die Arminia bereits nach einer Viertelstunde mit 3:0. Clauss (10.), Voglsammer (12.) und Klos (15.) zeichneten sich als Torschützen aus. Der 1. FC Nürnberg wurde mit einem Pfeifkonzerte in die Kabine verabschiedet. Nach dem Wechsel konnte der Club durch Sörensen per Kopf auf 1:3 verkürzen. Die Freude dauerte aber keine Minute. Im Gegenzug erzielte wieder Fabian Klos das nächste Arminia-Tor und stellte den alten Vorsprung wieder her. Zwanzig Minuten vor Schluss köpfte Reinhold Yabo das 5:1 für die Bielefelder. In der Tabelle führen die Arminen mit 28 Punkten vor Hamburg (26) und Stuttgart (23). Am Samstag in zwei Wochen trifft der neue Spitzenreiter in der SchücoArena auf den SV Sandhausen.