Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Taschendieb am Werk

Am Nachmittag wurde ein 20-jähriger Bielefelder Opfer eines Diebstahls. Nachdem er mehrere hundert Euro von einer Bank an der Hauptstraße abgehoben hatte, ging er zurück auf die Straße und wurde von einem Unbekannten angerempelt. Dieser fragte, ob der 20-jährige ein Handy kaufen wolle. Der Bielefelder lehnte ab und ging weiter. Zu Hause bemerkte er dann das Fehlen seines Portemonnaies. Der Unbekannte hatte ihm das Portemonnaie wahrscheinlich aus der Gesäßtasche gestohlen, als es zu der Rempelei kam. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.