Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tatverdächtiger Ehemann sitzt in U-Haft

Der 53jährige Mann, der gestern seine Frau in einer Wohnung an der Walther-Rathenau-Straße lebensgefährlich verletzt haben soll, sitzt in Untersuchungs-Haft. Ein Richter hat gegen ihn am Mittag Haftbefehl wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung erlassen. Der Mann schweigt bisher zu den Vorwürfen, seine 37jährige Frau kämpft weiter um ihr Leben. Die Ermittlungen der Mordkommission haben den Tatverdacht gegen den 53jährigen erhärtet, heißt es von Polizei und Staatsanwaltschaft.