Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tatverdächtiger schweigt nach Brandanschlag

Eine Woche nach dem mutmaßlichen Brandanschlag auf eine dreifache Mutter in der Bleichstraße streitet der Verdächtige weiter ab für die Tat verantwortlich zu sein. Wie das WB heute schreibt, sagte er, dass die Frau sich selber angezündet habe. Sie wollte sich so das Leben nehmen. Der 27-jährige Tatverdächtige sitzt aktuell in U-Haft.