Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Lokale Eilmeldung

Aktuell haben wir Sendeprobleme auf der 97,6 im Bielefelder Süden. Sorry. Wir hoffen auf schnelle Behebung.

Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Thermografie-Aktion startet

Auch in diesem Winter bietet das Umweltamt eine Thermografie-Aktion für Hausbesitzer an. Mit einer Wärmebildkamera können Experten Schwachstellen an Gebäuden finden, wo Wärme entweicht. An den Wärmebildern können die Thermografen undichte Fenster, Feuchteschäden und schlechte Wärmedämmung ausfindig machen. Die Aufnahmen kosten 99 Euro. Das Umweltamt empfiehlt eine anschließende Energieberatung durch Berater für weitere 100 Euro. Wer nur eine Sanierung überprüfen will, dem reichen in der Regel die Thermografie-Aufnahmen. Die Thermografie-Aktion der Stadt läuft seit 1999. In den letzten Jahren ließen sich im Schnitt über 250 Hausbesitzer pro Jahr beraten. Die Anmeldung läuft bis zum 15. Januar.