Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tödlicher Fahrradunfall in Sennestadt

In Sennestadt hat es einen tragischen Fahrradunfall gegeben. Ein Fahrradfahrer ist über ein Brückengeländer gestürzt und tödlich verletzt worden.  Der Mann war gestern Mittag in einer Parkanlage an der Travestraße unterwegs. Dort fuhr er über eine Holzbrücke, die in etwa 2 Metern Höhe eine Tiefgaragenzufahrt überspannt. Als die 41 jährige mit seinem Fahrrad über die Brücke fuhr, kam er vermutlich auf dem nassen und glitschigen Untergrund mit seinem Rad ins Rutschen. Der Fahrradfahrer stürzte über das Geländer. Den Sturz in die Tiefe überlebte er nicht.