Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Tödlicher Unfall in Rietberg

In Rietberg ist heute bei einem Autounfall ein Mann uns Lebens gekommen. In dem Auto saßen auch noch zwei weitere Mitfahrer. Der Autofahrer kam aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen LKW. Die Feuerwehr musste das Dach des Wagens aufschneiden, um die drei Insassen befreien zu können. Der Fahrer wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Beifahrer wurden lebensgefährlich verletzt. Sie kamen direkt ins Krankenhaus. Laut der Polizei Gütersloh hat sich bereits eine Zeugin gemeldet. Sie hat ausgesagt, dass der 26-jährige Fahrer zu schnell unterwegs war und auch sehr riskant gefahren sei. Der LkW-Fahrer blieb unverletzt.