Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Torloses Remis in Magdeburg

Der 1. FC Magdeburg und Arminia Bielefeld haben sich am Abend in Liga Zwei torlos mit Null zu Null getrennt. DSC-Trainer Jeff Saibene hätte das Auswärtsspiel natürlich gerne gewonnen, war aber nach sechs Gegentoren in den letzten zwei Partien damit zufrieden, dass es diesmal keinen Gegentreffer gab. Arminia hat jetzt nach fünf Spieltagen acht Punkte auf dem Konto und belegt den neunten Platz in der Tabelle. Am Samstag geht es mit einem Heimspiel weiter, dann empfängt der DSC Union Berlin in der SchücoArena.