Responsive image

on air: 

Sascha Scheuer
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Trinkspiel endet mit Mord, Urteil: elf Jahre Gefängnis

Ein 30-jähriger Mann aus Minden ist in Bielefeld zu elf Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der Angeklagte hatte bei einem Trinkspiel einen Kumpel mit einem Messer zuerst bedroht, dann leicht verletzt und bei einer weiteren falschen Antwort in dem tödlichen Spiel ihm das Messer in die Brust gerammt. Der Mindener hatte drei Promille im Blut und war dann nicht mehr ganz steuerungsfähig, wie es im Juristendeutsch heißt.