Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Überfall an Haltestelle Elpke

An der Stadtbahnhaltestelle Elpke ist gestern Abend ein Mann überfallen worden. Der 22jährige war von den beiden Tätern bereits in der Stadtbahn geschubst worden. Der Mann wehrte sich nicht, weil die Jugendlichen drohten ein Messer zu ziehen. Als der 22jährige an der Haltestelle Elpke ausstieg, verfolgten ihn die Täter, forderten Geld und schlugen und traten ihn. Die beiden Jugendlichen konnten mit Bargeld flüchten. Die Täter waren etwa 14 bis 15 Jahre alt. Wer gestern abend gegen 21.45 Uhr etwas beobachtet hat, meldet sich bitte bei der Polizei.