Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Überfall mit Pistole auf Rietberger Wettbüro

Im Kreis Gütersloh in Rietberg ist gestern Abend ein Wettbüro überfallen worden. Um halb neun wollte der 31-jährige Angestellte gerade die Tür abschließen, als ihn der maskierte Täter von hinten packte. Der unbekannte Mann hielt ihm eine Pistole an den Kopf, zerrte ihn zurück in das Wettbüro und forderte Bargeld. Das Opfer wurde danach in die Toilette eingeschlossen. Der 31-Jährige wurde zudem leicht verletzt. Der Täter floh mit der Beute in einem Rucksck. Eine Sofortfahndung der Polizei mit mehreren Streifenwagen in Rietberg brachte erst einmal keinen Erfolg.