Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Unglückliche Niederlage für den DSC

Arminia Bielefeld hat am Abend beim FC Ingolstadt 04 eine unglückliche Niederlage kassiert. Bei den Oberbayern verlor der DSC mit 2:3. Fabian Klos brachte den DSC nach fünf Minuten in Führung. Das Team von Stefan Krämer kassierte aber noch vor der Pause das 1:1. In der zweiten Halbzeit waren die Arminen die bessere Mannschaft und gingen rund 20 Minuten vor Ende mit 2:1 in Führung. Torschütze war Philipp Riese. Innerhalb von sechs Minuten drehte Ingolstadt das Spiel. Ex-Armine Christian Eigler erzielte den 3:2 Siegtreffer für den FC Ingolstadt.