Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Uni Bielefeld hilft geflüchteten Forschern

Die Uni Bielefeld hilft geflüchteten Wissenschaftlern, ihre Arbeit in Europa fortzusetzen. Sie übernimmt die Leitung für das europäische Projekt BRIDGE. Das hat zum Ziel, verfolgte Wissenschaftler zu beraten, ihnen Trainings anzubieten und ihnen zu helfen, Netzwerke aufzubauen. Insgesamt hilft BRIDGE 220 Forschern, die wegen ihrer Arbeit in ihrer Heimat bedroht werden und deswegen nach Europa geflüchtet sind. Neben der Uni Bielefeld, beteiligen sich daran u.a. Unis aus der Türkei, Griechenland, Bulgarien und der Schweiz.