Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Uni über Weihnachten und Neujahr geschlossen

Die Bielefelder Universität ist auch in diesem Jahr wieder über Weihnachten und Neujahr geschlossen. Das Uni-Gebäude wird dabei bereits am Freitagabend um 18 Uhr geschlossen. Ab Mittwoch, den 2. Januar ist es dann wieder geöffnet.
Von der Schließung ist die gesamte Uni betroffen. In dieser Zeit besteht kein Zugang zur Unihalle, zur Bibliothek oder zu einzelnen Seminar- und Büroräumen. Für die Nutzer der Uni-Bibliothek gelten besondere Ausleihbedingungen. So können Wissenschaftler, Examenskandidaten und Studenten ausnahmsweise auch sonst nicht ausleihbare Bücher ausleihen. Durch die komplette Schließung über die Feuertage spart die Universität Unterhaltskosten von rund 200.000 Euro, allein die Hälfte davon durch geringere Heizkosten. Während das Uni-Gebäude ab dem 2. Januar ab 6 Uhr wieder geöffnet wird, beginnen die Vorlesungen und Seminare erst wieder am 7. Januar.