Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Unterschiedliche Täter in Haller Mordfällen?

Nach ersten Untersuchungen im Tötungsfall Gabriele Obst in Halle soll die Kripo derzeit nicht mehr davon ausgehen, dass ein Serientäter in Halle unterwegs ist. „Das Vorgehen der Mörder in den Fällen Nelli Graf und Gabriele Obst ist zu unterschiedlich“, sagte gestern ein nicht mit Namen genannter Polizist dem Westfalenblatt.  „Dass beide Frauen ähnlich alt und mit Fahrrädern unterwegs waren, reiche (ihnen) nicht mehr aus, um von einem Serientäter auszugehen“, sagte er dem Blatt weiter. Offiziell bestätigt wird diese Aussage allerdings bisher von Polizei und Staatsanwaltschaft noch nicht. Die Polizei geht zudem davon aus, dass Gabriele Obst am Fundort in Halle auch erschossen worden ist. Einen Selbstmord hält sie für eher unwahrscheinlich.