Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Verfolgungsjagd über die A2

Ohne Führerschein und augenscheinlich stark betrunken hat sich ein Autofahrer aus Löhne eine Verfolgungsjagd mit der Polizei über die A2 geliefert. Der 29 jährige hatte gestern Mittag an der Raststätte Obergassel kontrolliert werden sollen, u.a. deshalb, weil er durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen war. Doch statt auf die Anhaltzeichen zu reagieren, gab der Mann Gas und konnte erst an der Raststätte Herford gestoppt werden. Dort verbarrikadierte er sich in seinem Auto und weigerte sich, auszusteigen. Die Polizei schlug ein Seitenfenster ein, um den Autofahrer festzunehmen. Bei der Aktion wurden der 29 jährige und ein Polizist leicht verletzt.