Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Vergütung bei Stadtwerken: Stellungnahme

100.000 Euro im Jahr plus einen Bonus um die 8000 Euro- so viel Gehalt soll der Betriebsratsvorsitzende Wolfgang Gottschlich bei den Stadtwerken verdienen. Die Summe sorgte für Kritik und der Aufsichtsrat der Stadtwerke hat deshalb nun eine Stellungnahme abgegeben. Gottschlich habe demnach im Jahr 2002 eine Stelle auf Geschäftsführungsebene abgelehnt, um sein Amt als Betriebsratsvorsitzender fortsetzen zu können. Damit er nicht benachteiligt wird, habe er eine Vergütung bekommen. Diese sei rechtlich geprüft und nach dem Betriebsverfassungsgesetz vorgenommen.