Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

versuchter Mord am Arbeitsplatz

In Bielefeld hat heute der Prozess gegen einen 23 jährigen Mann wegen versuchten Mordes am Arbeitsplatz begonnen. Der Angeklagte soll im Dezember vergangenen Jahres in einem Fleischereibetrieb in Rheda Wiedenbrück einem Kollegen ein Fleischermesser von hinten in den Hals gerammt haben. Laut Anklage fühlte sich der 23jährige durch das Opfer beleidigt. Zum Prozessauftakt wurde heute jedoch noch nicht inhaltlich verhandelt, hieß es vom Sprecher des Landgerichts Bielefeld.