Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Verwarngelder an Radfahrer

Schwerpunkt der Fahrradkontrollen in Bielefeld war gestern zwar die Beleuchtung - die meisten Verwarngelder sprach die Polizei aber für Falschfahrer aus. Fast 30 Radfahrer benutzten den Radweg auf der falschen Straßenseite. Bei sieben Fahrradfahrern funktionierte das Licht nicht, ein weiterer fuhr bei rot über die Ampel. Außerdem verteilte die Polizei auch eine Handvoll "Elternbriefe" an Kinder, die gegen Regeln verstoßen haben.