Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

VG Minden: Kirchenkreis muss als Bürgin für Syrerin zahlen

Der evangelische Kirchenkreis Lübbecke muss rund 12.000 Euro an Sozialleistungen an die Stadt Lübbecke zahlen, weil er für eine 77jährige Frau aus Syrien gebürgt hatte. Das Verwaltungsgericht Minden hat jetzt eine entsprechende Klage gegen den Bescheid der Stadt Lübbecke abgewiesen. Der Kirchenkreis war der Ansicht, dass er nur bis zur Anerkennung der Frau als Flüchtling zur Zahlung verpflichtet sei. Nach einer Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts müssen aber alle diejenigen, die eine Verpflichtungserklärung unterzeichnet haben, auch dann bürgen, wenn das Asylverfahren Erfolg hatte. Gegen das Mindener Urteil kann der Kirchenkreis beim Oberverwaltungsgericht Münster Berufung beantragen. das Urteil betrifft eine Reihe von Bürgen für Flüchtlinge in der Region, die eine Verpflichtungserklärung unterschrieben haben.

Drei neue Coronafälle in Bielefeld gemeldet
Am Freitag wurden drei neue Coronafälle in Bielefeld gemeldet. Damit steigt die Zahl der bislang positiv auf Corona getesteten Bielefelder auf 498. Davon haben 39 einen Bezug zum Fleischverwerter...
Noch keine weiteren Coronafälle in der Kita Brock
In der Kita Brock in Brackwede sind fast alle Coronatestergebnisse da und sie sind negativ. Das meldet der Krisenstab der Stadt und Leiter Ingo Nürnberger ergänzt: "Wir warten nun noch auf die...
Wieder brennen mehrere Mülltonnen in der Stadt
Es sieht alles nach Brandstiftung aus: Heute am frühen Morgen haben wieder Mülltonnen in Bielefeld gebrannt. Zwischen 3 Uhr und 4 Uhr musste die Feuerwehr an sechs Stellen im Osten der Stadt die Feuer...
Schüler setzt Online-Petition für den Erhalt von Karstadt auf
Jetzt setzt sich auch ein Schüler für den Erhalt der Bielefelder Karstadt-Filiale ein. Der 15-jährige hat eine Online-Petition gestartet und fordert die Politik darin auf, die Schließung von Galeria...
Weniger Einbrüche, mehr Trickbetrüger
Die Corona-Pandemie hat auch Einfluss auf die Straftaten in Bielefeld. Beispielsweise ist die Zahl der Wohnungseinbrüche in Bielefeld in der Corona-Zeit deutlich zurückgegangen. Im Vergleich zum...
Evangelisches Klinikum lockert Besuchsverbot wieder
Ab heute lockert das Evangelische Klinikum sein Besuchsverbot wieder. Es galt wegen des erneuten Lockdowns im Kreis Gütersloh, der mittlerweile aufgehoben wurde. Unter Auflagen sind im Klinikum und im...