Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Viele Beanstandungen bei Taxikontrollen

Stadt, Polizei und Zoll haben am Freitag eine Großkontrolle bei Bielefelder Taxifahrern durchgeführt. Die Beamten kontrollierten  insgesamt 55 von ihnen mitsamt ihren Autos. Dabei stellten sie bei rund der Hälfte der Fahrer Verstöße fest. So muss jetzt u.a. die Führerscheinstelle bei acht Fahrern geprüft werden, ob sie charakterlich noch zum Taxifahren geeignet sind. Bei dreizehn Bielefelder Taxifahrern besteht der Verdacht auf Missbrauch sozialer Leistungen. Bei einem war der Personenbeförderungsschein abgelaufen. Er durfte erst einmal keine Personen mehr fahren.