Responsive image

on air: 

Bürgerfunk
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Viele "Weihnachts-Einbrüche" in Bielefeld

In Bielefeld waren Einbrecher und Diebe über die Weihnachtsfeiertage äußerst aktiv. Allein vom vergangenen Freitag bis heute wurden der Polizei in unserer Stadt gut 40 Einbrüche oder Einbruchsversuche gemeldet. So haben unbekannte Täter an Heiligabend aus dem Keller eines Wohnhauses an der Viktoriastraße 26 Flaschen Wein gestohlen. Außerdem brachen unbekannte Diebe am vergangenen Sonntagnachmittag in die Sakristei der Altstädter Kirche ein. Dort stahlen Geldscheine in fremder Währung. Bereits am frühen Sonntagmorgen waren Unbekannte in eine Lagerhalle an der Stellwerkstraße eingebrochen und hatten vier Tonnen Recyclingkupfer im Wert von 22.000 Euro gestohlen.