Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Voglsammer macht's, Arminia gewinnt 1:0

Auswärts bleibt der DSC Arminia in der zweiten Bundesliga eine Macht. Die Arminen gewannen am Abend mit 1:0 beim VfL Osnabrück. In einer recht ausgeglichenen Partie hatten die Arminen durch Brunner und Soukou in der ersten Hälfte schon gute Torchancen. Nach dem Wechsel machte Andreas Voglsammer auf Pass von Jo Clauss einen Haken und schoss zum Führungstreffer ein. In der Endphase freute sich der DSC bereits über ein 2:0 (wieder Voglsammer). Der Treffer wurde wegen Foulspiels allerdings vom VAR aberkannt. In der Schlussphase sah ein Osnabrücker noch die rote Karte. Die Arminia hat jetzt 18 Punkte, bleibt Tabellendritter und ist auf zwei Punkte an die Tabellenspitze herangerückt. In zwei Wochen kommt der HSV zum Spitzenspiel in die SchücoArena.