Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Vollsperrung am Ostring nach schwerem Unfall

Die Kreuzung Bechterdiesser Straße/Ostring musste am späten Abend für mehr als drei Stunden gesperrt werden, weil sich dort ein schwerer Unfall ereignete. Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos im Kreuzungsbereich. Beide Fahrer kamen ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf mindestens 35.000 Euro geschätzt, weil der Zusammenstoß eine weitere Kollision verursachte, bei welcher ein dritter Wagen beschädigt wurde. Außerdem musste die Feuerwehr ausgelaufenes Motoröl beseitigen.