Responsive image

on air: 

#KLIMASTREIK
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Vorweihnachtszeit ist Knöllchenzeit

Jetzt in der Vorweihnachtszeit steigt wieder die Zahl der Knöllchen, die in Bielefeld verteilt werden. Und das obwohl nicht mehr Politessen als sonst eingesetzt oder noch mehr kontrolliert werde, teilte das Ordnungsamt mit. Die Falschparker nehmen einfach zu. Im vergangenen Jahr wurden im Dezember 4.000 Strafzettel pro Woche verteilt, das sind etwa 700 mehr als sonst. Im Jahr davor allerdings war die wöchentliche Knöllchenzahl mit 5.300 noch wesentlich höher. Das Standard-Knöllchen kostet zehn Euro. Wird der Abschlepper gerufen, können es 160 werden.