Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Warnstreiks in Bielefeld und der Region

Unterrichtsausfälle, Verkehrsbehinderungen oder eingeschränkter Winterdienst. Die Bewohner in Bielefeld und der Region müssen sich auf weitere Streiks einstellen, das kündigte die Gewerkschaft Verdi an. Bereits kommende Woche Dienstag solle es einen Warnstreik von Mitarbeitern der Verwaltung geben. Die Woche darauf sind angestellte Lehrer zum Streik aufgerufen. Donnerstag war die zweite Tarifrunde ohne Einigung zu Ende gegangen. Den Angestellten geht es um mehr Lohn bzw. eine Annäherung an Beamtengehälter.