Responsive image

on air: 

Timo Teichler
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Warnung beim Spielzeug-Kauf

Die Bezirksregierung Detmold rät - speziell bei den Weihnachtsgeschenken - auf bestimmte Dinge beim Spielzeug-Kauf zu achten. Immer wieder gelange mangelhaftes Spielzeug in den Handel, das für Kinder sogar gefährlich werden kann, heißt es. Wichtig seien demnach die Kennzeichnungen „CE“ und „GS“ auf der Verpackung. Damit erklärt der Hersteller, dass das Spielzeug den europäischen Richtlinien entspricht. Außerdem müssen laut Bezirksregierung Produktbeschreibung und Warnhinweise auf Deutsch vorhanden sein. Käufer sollten auch auf den Geruch achten: Spielzeug sollte nicht nach Chemie riechen, dann sei häufig etwas nicht in Ordnung.