Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Warnung vor Eisflächen

Die Stadt und das Umweltamt warnen davor, zugefrorene Wasserflächen zu betreten. Für die rund 300 Teiche in Bielefeld werden keine Eisflächen zum Betreten freigegeben, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Erwachsene sollten mit gutem Beispiel vorangehen und die Flächen nicht betreten, Kinder sollten eindringlich vor den Gefahren gewarnt werden. Auch wenn der Frost länger anhalten sollte und die nächsten Tage von Minusgraden geprägt sind, wird das Verbot aufrechterhalten. Durch Bodenwärme, Strömungen oder Risse kann das Betreten lebensgefährlich sein.